Weiter zum Hauptinhalt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Rollen, ein Ziel

Wir sind ein bunter Haufen, jeder mit ganz eigenen Kenntnissen und Erfahrungen. Und alle arbeiten auf dasselbe Ziel hin. Ganz gleich, ob wir Kunden für uns gewinnen, neue Produkte entwickeln oder unsere Angebote an die individuellen Anforderungen unserer Kunden erweitern, - unsere besondere Leidenschaft ist es,  Business Mobility jeden Tag neu zu definieren.

Finanzen

 
Controlling

Im Controlling gestalten wir die Rentabilität von Alphabet. Wir  steuern die Finanzergebnisse der Alphabet Fuhrparkmanagment GmbH. Außerdem sichern wir die Datenqualität und die Einhaltung von Controlling- und Reporting-Leitlinien. Wir managen alle Reporting-Anlässe einschließlich langfristiger Unternehmensplanung und Budgets. Unsere Abteilung sorgt für die Koordination und die Abstimmung aller relevanten Finanzthemen innerhalb der BMW Group. Unser Ziel: ein klares und vergleichbares Bild der Rentabilität von Alphabet Deutschland.

Kreditwesen
Wir sind für die gesamte risikoadäquate Bonitätsbeurteilung unserer Kunden verantwortlich. Wir berücksichtigen nicht nur die Finanzkraft, sondern auch die Vertragsrentabilität und die strategischen und vertraglichen Aspekte. Außerdem arbeiten wir eng mit allen beteiligten Abteilungen in unserer Firmenzentrale. So erhalten wir ein vollständiges Bild unserer Kunden. Unser Ziel ist es, Wege der Bewertung und Steuerung von Kreditrisiken zu finden und dabei gleichzeitig Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und zu realisieren.

Vertrieb

Wir im Vertrieb kümmern uns hauptsächlich um die Neukundenakquise und die Kundenloyalisierung. In sieben Geschäftsstellen pflegen wir den persönlichen Kundenkontakt, denn die Nähe zu unseren Kunden ist eines unserer Herausstellungsmerkmale bei Alphabet Deutschland, um die Kundenzufriedenheit auf einem hohen Level zu halten. Gemeinsam stellen wir sicher, dass wir unsere Rentabilitäts- und Volumenziele erreichen. Außerdem kümmern wir uns in der Zentrale in München um Sonderkunden und Behörden, wie bspw. die Polizei.

 

Strategie und Marketing & Geschäftsentwicklung

Alphabets Strategie für die Zukunft liegt zum großen Teil in den Händen des Bereichs Strategie und Marketing & Geschäftsentwicklung. Unsere Hauptziele: Alphabet durch den gesamten Strategieprozess zu führen sowie Wachstumspotenziale zu identifizieren und zu definieren. Mit systematischem Trendscouting ebenso wie durch die Ausweitung der Digitalisierung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie unserer Kommunikation gestalten wir den Markt und positionieren Alphabet als führenden Business Mobility-Anbieter nachhaltiger und ganzheitlicher Mobilitätslösungen. Und nicht zuletzt sind wir für die Entwicklung und Implementierung der Marke Alphabet zuständig.

Operations

Unser Anspruch ist es, unseren Kunden durchgehend einen optimalen und ganzheitlichen Service anzubieten. Dabei sind eine hohe Transparenz für effiziente Produktivität, eine optimale Steuerung für den gezielten Einsatz unserer Netzwerkpartner und eine flexible Einkaufs- und Providerstrategie – um unseren Kunden den optimalen Kosten-/Nutzen-Vorteil weiterzugeben – die Eckpfeiler.

Die komplette Wertschöpfungskette des Geschäftsbereichs Operations decken folgende Abteilungen ab:

  • Einkauf
  • Vertragsmanagement „Begin of Term“
  •  Fahrzeugservices
  • Versicherungen und Schadenmanagement
  • Mobilitätsdienstleistungen
  • Vertragsmanagement „End of Term“
  • Gebrauchte Automobile

Durch das Zusammenwirken der Abteilungen bleiben wir für die Kunden nachhaltig attraktiv und sichern gemeinsam mit allen Geschäftsbereichen bei Alphabet die Kundenbindung.

Prozessmanagement

Das Prozessmanagement ist als Querschnittsbereich der erste Ansprechpartner aller Fachbereiche für das Projekt- und Demandmanagement, das Access- sowie das Prozessmanagement. Zusätzlich ist die Abteilung verantwortlich für das IT-Providermanagement und steuert darin die Leistungen der IT-Dienstleister sowohl im Wartungs- als auch im Betriebsumfeld.

Risikosteuerung

Risikomanagement ist das Herzstück unseres Geschäfts. Denn unsere Geschäftstätigkeit ist mit gewissen Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die Risikosteuerung identifiziert, mit welchen Arten von Risiken wir konfrontiert sind. Potenzielle Risiken werden gemessen und gesteuert. Wir schlagen Möglichkeiten vor, einen Teil der Risiken abzudecken, zu versichern oder zu mindern und schätzen deren Auswirkungen auf die zukünftigen Erträge des Unternehmens. Bei den Risiken handelt es sich um Anlagenrisiken, Kreditrisiken, betriebliche Risiken und Risiken anderer Art. Wir können das Unternehmen nicht vor jedem Risiko bewahren. Die Risiken, die wir im Rahmen der gesamten Alphabet-Strategie zu akzeptieren bereit sind, müssen wir aber richtig verstehen und steuern.

Datenschutz und Compliance gehören ebenso zu unseren Verantwortlichkeiten. Denn Daten und Informationen bilden den Kern des Geschäfts von Alphabet. Wir müssen ein angemessenes Schutzniveau aller Daten sicherstellen, um ihre Vertraulichkeit einschließlich ihrer Privatheit, Integrität und Verfügbarkeit zu gewährleisten. Unser Ziel ist es, allen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, ihre persönliche Verantwortung für einen korrekten und rechtskonformen Umgang mit Daten und Informationen innerhalb von Alphabet zu verstehen. Unsere Compliance-Abteilung prüft, entwirft und verhandelt die internationalen Handelsverträge und andere rechtliche Dokumente von Alphabet. Außerdem koordiniert sie Rechts- und Compliance-Themen mit den Alphabet-Niederlassungen und/oder anderen Funktionen der BMW Group.