Weiter zum Hauptinhalt

Unsere wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen

Wir arbeiten täglich daran, Sie auf unserer Website über unsere Produkte und Services zu informieren. Die Antworten auf häufig gestellte Fragen lesen Sie hier.

AlphaElectric
AlphaElectric
Was ist AlphaElectric?

AlphaElectric ist seit 2013 die Antwort von Alphabet zum Thema Elektromobilität. Die 360° eMobility-Lösung von Alphabet bündelt alle Formen von alternativen Antrieben: BEV (reines Elektrofahrzeug), BEV mit RangeExtender, PHEV (PlugIn-Hybrid) oder FCEV (Brennstoffzellenfahrzeug) und den Beratungsansatz von Fahrzeugauswahl, Ladeinfrastruktur/ Energiemanagement und die Auswahl der Services.

Was für Vorteile hat Elektromobilität für mein Unternehmen?

Auf den ersten Blick scheinen Elektrofahrzeuge teurer als vergleichbare Fahrzeuge mit herkömmlichen Antrieben. Auf den zweiten Blick können Elektrofahrzeuge und PlugIn-Hybride die überraschend günstigere Alternative im TCO Vergleich (Total Cost of Ownership) darstellen. Dazu kommen nachhaltige Gesichtspunkte, wie Ihr Beitrag zur Sauberen Luft oder Ausdruck einer modernen Unternehmensphilosophie.

Was sind die Vorteile im Bezug auf den Umweltschutz?

Elektrofahrzeuge haben keinen CO2 Ausstoß und fahren somit CO2 neutral (bei Einsatz von regenerativer Energie). Gerade im Rahmen der aktuellen politischen Debatte zum Thema Saubere Luft können Elektrofahrzeuge das Problem ganzheitlich lösen und aufgrund des lautlosen Elektroantriebs nebenbei auch die Lärmbelastung entscheidend verändern und somit die Lebensqualität deutlich steigern.

Was muss ich beachten, um bei einem Elektrofahrzeug einen Ladevorgang zu beginnen?

Wählen Sie über die ChargeNow App einen Ladepunkt von aktuell > 35.000 Stationen und aktivieren diese per App oder Ladekarte. Verbinden Sie das Fahrzeug mit der Ladesäule; sobald das Kabel angeschlossen ist, erfolgt eine Sicherheitsabfrage zwischen Ladesäule und Fahrzeug. Erst wenn diese erfolgreich durchlaufen ist, fließt Strom. Wenn der Ladevorgang erfolgreich gestartet worden ist, wird dies durch ein optisches Signal angezeigt.

Was ist beim Laden von Elektrofahrzeugen grundsätzlich zu beachten?

Laden Sie stets nur mit den Ladekabeln, welche vom Hersteller oder entsprechenden Zertifizierungsstellen (z.B. TÜV Rheinland) freigegeben sind.
Achtung Kostenfalle: Wenn der Ladevorgang des Fahrzeugs abgeschlossen ist und das Fahrzeug nicht vom Ladepunkt entfernt wird, kann eine Strafgebühr (pro Minute) anfallen und es werden entsprechende Kosten fällig.

Wo kann ich ein Elektrofahrzeug laden?

Mit der Alphabet Ladekarte haben Sie Zugriff auf ein umfangreiches Ladenetz mit etwa 35.000 Ladepunkten in Deutschland. Den nächstgelegenen Ladepunkt finden Sie hier: https://bmw-public-charging.com/web/bmw-de/map.

Mit der integrierten Tank- und Ladekarte von Shell können Sie Ihr Fahrzeug an 50.000 Ladepunkten in Deutschland laden. Den nächstgelegenen Ladepunkt finden Sie hier: https://www.shell.de/autofahrer/shell-station-locator.

Mit der integrierten Tank- und Ladekarte von Aral können Sie Ihr Fahrzeug an 46.000 Ladepunkten in Deutschland laden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.aral.de/de/global/fleet_solutions/aral-tankkarten/aral-fuel….

Wie weit kann ich mit einem Elektrofahrzeug (z.B. BMW i3) fahren?

Bei vollständig geladener Batterie beträgt die reale Reichweite beim BMW i3 ca. 250 km. Die effektive Reichweite hängt aber von einigen Faktoren ab und kann sich daher im Verlauf einer Fahrt ändern. Einflussgrößen sind zum Beispiel: die Fahrweise, die Nutzung des ECO Pro-Modus, die Topographie der Straße, die Nutzung von Heizung und Klimaanlage, die Außentemperatur.

Digitale Servicekarte
Warum bekomme ich keine Plastikkarte mehr?

Wir möchten damit nachhaltig die Umwelt schonen, in dem wir auf mehr als 35.000 Kunststoffkarten verzichten. Alle relevanten Informationen werden Ihnen auf digitalem Weg zur Verfügung gestellt und automatisch immer aktualisiert. Sie müssen hierfür nur Ihren aktiven Alphabet Leasingvertrag im AlphaGuide hinzufügen.

Ist die digitale Servicekarte nur für Neukunden?

Nein, jeder Bestandskunde mit einer Kunststoffkarte bekommt ebenfalls die digitale Servicekarte im AlphaGuide zur Verfügung gestellt. Dazu muss lediglich ein aktiver Leasingvertrag im AlphaGuide hinzugefügt werden.

Was mache ich als Fuhrparkmanager, wenn mein Unternehmen die digitale Servicekarte aus Datenschutzgründen oder mangels Smartphones der Mitarbeiter nicht einsetzen kann?

Bitte sprechen Sie dazu Ihren Alphabet Ansprechpartner an. Er hilft Ihnen gerne weiter.

Wie bekomme ich meine digitale Servicekarte, wenn ich das Anschreiben nicht mehr habe?

Sie können auch ohne das Anschreiben und den QR-Code auf Ihre digitale Servicekarte einfach und bequem zugreifen. Fügen Sie hierzu in der AlphaGuide App manuell Ihren Vertrag hinzu. Sie benötigen hierfür Ihre Leasingnummer und Ihr KFZ-Kennzeichen. Unter Umständen kann es dabei zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Vertragsdaten kommen.

Wir haben Poolfahrzeuge in unserem Unternehmen im Einsatz und benötigen die Kunststoffkarte. Wie bekommen wir diese?

Sie können für Poolfahrzeuge die Kunststoffkarte unter www.alphabet.de/servicekarte bestellen.

Was mache ich, wenn ich beim Servicepartner die digitale Servicekarte nicht dabei habe?

Sie können die Informationen jederzeit während der Servicedurchführung Ihrem Servicepartner nachreichen. Oft genügt auch schon der Hinweis auf Ihren Leasinggeber Alphabet.

Wie kann ich die Informationen der Servicekarte teilen?

Klicken Sie dafür auf den Button „Teilen“ unterhalb der digitalen Servicekarte. Sie haben dann verschiedene Möglichkeiten, die Informationen über Ihr Smartphone zu teilen – z.B. per E-Mail, SMS, WhatsApp etc.

Kann ich mir die digitale Servicekarte auch selber ausdrucken?

Ja, Sie können die Informationen selber ausdrucken. Öffnen Sie dazu die digitale Servicekarte und klicken auf den unteren Button „Teilen“. Sie bekommen dann, abhängig von Ihrem Smartphone, die Option „Drucken“ angezeigt.

Was mache ich, wenn mein Unternehmen es nicht erlaubt, den AlphaGuide zu nutzen?

Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren zuständigen Fuhrparkmanager. Dieser kann Ihnen über seinen Ansprechpartner bei Alphabet weiterhelfen.

Bekomme ich automatisch eine neue digitale Servicekarte, wenn ich ein neues Fahrzeug von Alphabet bekomme?

Nein, bitte entfernen Sie dazu den alten Vertrag aus Ihrem AlphaGuide. Klicken Sie dazu am Ende der Vertragsseite auf „Vertrag entknüpfen“. Danach können Sie durch Scannen des neuen QR- Codes auf dem Anschreiben einen neuen Vertrag hinzufügen. Sie erhalten automatisch die neue digitale Servicekarte.

Ich habe meinen Vertrag hinzugefügt, sehe die Servicekarte aber nicht. Warum nicht?

Sie benötigen mindestens einen der Services Werkstattservice und/oder Reifenservice. Nur dann sind Sie berechtigt, eine digitale Servicekarte zu erhalten. Sie können unter dem Menü „Vertrag“ die gebuchten Services einsehen.

Was mache ich, wenn ich als Fahrer eines Dienstwagens kein Smartphone habe?

Sollten Sie kein Smartphone besitzen, können Sie über Alphabet eine Servicekarte als Kunststoffkarte bestellen. Gehen Sie dazu auf https://www.alphabet.de/servicekarte

Fahrzeugrueckgabe
Fahrzeugrückgabe
Wie vereinbare ich einen Termin für die Fahrzeugrückgabe?

Informieren Sie bitte Ihren Kundenbetreuer bei Alphabet mindestens zwei Wochen vor der geplanten Fahrzeugrückgabe. Halten Sie folgende Informationen bereit: Fahrzeugdaten (z. B. Kennzeichen), genaue Anschrift des Fahrzeugstandorts, Terminwunsch, sowie Name und Kontaktdaten des Ansprechpartners vor Ort. Ihr Kundenbetreuer stimmt mit Ihnen dann die Rückgabemöglichkeiten ab.

Was ist bei der Fahrzeugrückgabe zu beachten und welche Dokumente sind notwendig?

Um sicherzustellen, dass die Rückgabe und/oder der Austausch Ihres Dienstfahrzeuges so reibungslos wie möglich verlaufen, haben wir für Sie diese Checkliste zusammengestellt. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH die Fahrzeugrückgabe mitgeteilt bzw. einen Rückgabetermin vereinbart haben und gehen Sie die die Checkliste vor Rückgabe noch einmal durch. Die Checkliste finden Sie hier.

Wie läuft der Alphabet Transportservice ab?

Bitte entnehmen Sie den detaillierten Prozess unserem Infoblatt.

Wie läuft die Eigenanlieferung bei einer TÜV Süd Station ab?

Bitte entnehmen Sie den detaillierten Prozess unserem Infoblatt.

Wie läuft die Eigenanlieferung bei einem Alphabet Logistikstandort ab?

Bitte entnehmen Sie den detaillierten Prozess unserem Infoblatt.

Wie läuft die Eigenanlieferung bei einem Händler ab?

Bitte entnehmen Sie den detaillierten Prozess unserem Infoblatt.

Wen kann ich bei Fragen zur Fahrzeugrückgabe kontaktieren?

Bitte rufen Sie Ihren Kundenbetreuer vor der Fahrzeugrückgabe an.

Ihren Ansprechpartner finden Sie hier.

Muss das Fahrzeug vor der Rückgabe gereinigt werden?

Für eine objektive Begutachtung reinigen Sie das Fahrzeug bitte unmittelbar vor der Rückgabe innen und außen. Sollten die Besichtigungsbedingungen für den TÜV Süd Sachverständigen nicht ausreichend sein z. B. Verschmutzung, Nässe, Eis/Schnee, ist eine vollständige Dokumentation der Fahrzeugmängel im Zustandsbericht ggf. nicht möglich. In diesem Fall stellen wir Ihnen die Minderwerte auf Basis eines im Nachgang erstellten Gutachtens in Rechnung.

Gibt es die Möglichkeit zur Nachlieferung von Fehlteilen?

Nein, laut unserer Checkliste müssen alle Zubehörteile bei der Fahrzeugrückgabe vorliegen. Fehlende Teile werden gemäß Gutachten in Rechnung gestellt. Eine Nachlieferung ist nicht möglich.

Fuehrerscheinkontrolle
Führerscheinkontrolle
Wo finde ich meine Zugangsdaten?

Ihre Zugangsdaten für die Führerscheinkontrolle erhalten Sie mit dem Einladungsschreiben via Mail. Dies beinhaltet einen personalisierten QR-Code und einen Bestätigungscode für den manuellen Log-In. Diese Zugangsdaten sind nur für eine Kontrolle gültig und verlieren danach ihre Funktion. Sie erhalten mit jeder neuen Aufforderung und Erinnerung einen neuen QR-Code und Bestätigungscode.

Warum wird die Kontrolle als nicht bestanden hinterlegt?

Die Videoaufnahme Ihres Führerscheins kann aus verschiedenen Gründen den Anforderungen nicht genügen. Wenn Sie zum Beispiel das Dokument nur von einer Seite gefilmt haben, die Aufnahme sehr verwackelt ist oder aber die Lichtverhältnisse sehr unzureichend sind. Sie erhalten jedoch eine E-Mail mit einer Begründung warum die Aufnahme nicht für das Bestehen der Kontrolle ausreichend war.

Ist mein Video sicher?

Das Video wird direkt auf einen Server bei unserem technischen Partner TCS übertragen. Geschulte Mitarbeiter führen dort eine opto-elektronische Überprüfung durch und verifizieren Ihren Führerschein anhand unterschiedlicher Sicherheitsmerkmale.

Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden die Führerscheinnummer sowie Ausstellungsort und -datum, um bei weiteren Prüfungen einen Abgleich gewährleisten zu können. Außerdem werden die ausgestellten Führerscheinklassen und alle Ablaufdaten erfasst. So können wir Fahrer und Fuhrparkleitung über einen Klassen- oder Führerscheinablauf informieren.

Wann wird die Aufnahme von meinem Führerschein gelöscht?

Nach durchgeführter Prüfung durch einen geschulten Mitarbeiter wird das Video sowohl bei akzeptiertem als auch bei abgelehntem Vorgang automatisch und unwiederbringlich gelöscht.

Ich habe selbst kein Smartphone, kann ich die Führerscheinkontrolle trotzdem durchführen?

Ja, die Führerscheinkontrolle kann z.B. auch mit dem Smartphone des Kollegen oder Vorgesetzten durchgeführt werden oder mit einem Tablet. Zusätzlich steht Ihnen unser Partnernetzwerk für die stationäre Führerscheinkontrolle zur Verfügung. Hier ist eine Kontrolle innerhalb der Öffnungszeiten möglich. Details können Sie dem Einladungsschreiben zur Führerscheinkontrolle entnehmen.

Wieso benötigt der AlphaGuide Berechtigungen für meinen Kalender oder meinen geografischen Standort?

Der AlphaGuide erfordert die Zustimmung zu diesen Berechtigungen direkt nach der Installation. Die Punkte sind für die Führerscheinkontrolle nicht von Belang und können in den App Einstellungen individuell ausgestellt werden. Wenn das nicht gewünscht ist, steht dem Nutzer auch frei die FS-ID App zu nutzen. Die Zugangsdaten sind dort ebenfalls anwendbar und die App ist nur für die Führerscheinkontrolle gedacht.

Lademanagement
Welche Karten bietet Alphabet für das öffentliche Laden von Elektrofahrzeugen an?

Für das Laden an öffentlichen Ladestationen bietet Alphabet die Alphabet Ladekarte und die integrierten Tank-/Ladekarten von Aral und Shell an. Batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) können damit auch fahrzeugbezogene Leistungen (z.B. Frostschutz und Fahrzeugwäsche) beziehen. Für eine intelligente Ladelösung am Firmenstandort und/oder am Wohnort des Mitarbeiters bietet Alphabet eine Ladekarte in Kooperation mit Digital Charging Solutions an, mit der die Erstattung privater Ladestromkosten und die Abrechnung über den Leasingvertrag (Heimlade-Funktion) möglich ist.

Ist die Ladefunktion erst ab einer bestimmten Leistungsstufe der Tankkarte verfügbar?

Die Aral Card und die Shell Card ist ab der ersten Leistungsstufe mit Ladefunktion verfügbar. Sie erhalten eine vollwertige Tankkarte und können damit an öffentlichen Ladestationen in Deutschland und Europa laden. Als Fahrer eines Plug-in Hybridfahrzeugs (PHEV) können Sie z.B. mit der integrierten Tank-/Ladekarte von Shell mit Leistungsstufe 2 Ottokraftstoffe tanken, bargeldlos Frostschutz und Fahrzeugwäsche beziehen und an öffentlichen Ladepunkten in Deutschland laden.

Muss die Ladefunktion nach Erhalt der integrierten Tank-/Ladekarte noch aktiviert werden?

Nein, die integrierte Tank-/Ladekarte ist mit Versand voll einsatzfähig. Eine separate Aktivierung der Ladefunktion ist nicht notwendig. Die Ladefunktion kann jedoch nicht nachträglich für eine Tankkarte aktiviert werden, da ein eigener Kartenrohling mit RFID-Chip erforderlich ist. Um die Ladefunktion in der Shell Recharge App zu nutzen, müssen Sie Ihre Ladekartennummer in der App hinterlegen. Informationen zur Installation, Registrierung und Nutzung der App finden Sie im Willkommensbrief.

Wie hoch sind die Kosten für das Laden an öffentliche Ladestationen?

Für die Bereitstellung der integrierten Tank-/Ladekarte zahlen Sie eine monatliche Grundgebühr. Für das Laden an öffentlichen Ladestationen zahlen Sie eine Nutzungsgebühr. Diese setzt sich zusammen aus einem Preis pro kWh und/oder einem Preis pro Transaktion zusammen. Es gelten die Preise, die der Tankkartenanbieter mit dem jeweiligen Ladesäulenbetreiber vereinbart hat. Die Nutzungsgebühren werden in der jeweiligen App des Tankkartenanbieters angezeigt.

Wie können Ladevorgänge gestartet/beendet werden?

Das öffentliche Laden mit integrierten Tank-/Ladekarten ist auf zwei unterschiedliche Arten möglich: Durch das Vorhalten des RFID-Chips der integrierten Tank-/Ladekarte vor die öffentliche Ladesäule, oder durch das Starten/Beenden des Ladevorgangs mittels App – wenn technisch unterstützt.

Kann mit der integrierten Tank-/Ladekarten auch an internationalen Ladestationen geladen laden?

Mit der integrierten Tank-/Ladekarte von Shell können Sie im jeweiligen, nationalen Akzeptanznetz laden. Internationales Laden ist vorerst nur mit der integrierten Tank-/Ladekarte von Aral möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie die integrierten Tank-/Ladekarten mit nationaler oder internationaler Gültigkeit bestellen können, diese allerdings nur für Tankvorgänge gilt.

Welche Apps benötige ich zum Laden meines Elektrofahrzeugs?

Als Inhaber einer Alphabet Ladekarte benötigen Sie die ChargeNow for Business App. Diese können Sie via AppStore (https://apps.apple.com/de/app/charge-now-for-business/id1436590318) oder Google Play Store (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.digitalchargingsoluti…) herunterladen.

Sind Sie Inhaber einer integrierten Tank- und Ladekarte von Shell benötigen Sie die Shell Recharge App. Weitere Informationen zur App und zum Download finden Sie hier: https://www.shell.de/energiewende/cleaner-mobility/electromobility-with….

Sind Sie Inhaber einer integrierten Tank- und Ladekarte von Aral benötigen Sie die Aral Fuel & Charge App. Weitere Informationen zur App und zum Download finden Sie hier: https://www.aral.de/de/global/fleet_solutions/aral-tankkarten/aral-fuel….

Warum ist die Installation einer separaten App erforderlich?

Zur Anzeige von Ladepunkten und Preisen benötigen Sie die App des jeweiligen Tankkartenanbieters. Einige Ladesäulen (z.B. von E.ON/innogy) lassen sich ausschließlich per App freischalten. Zusätzlich bieten die Apps der Tank- und Ladekartenanbieter zahlreiche Service- und Komfortfunktionen für das Laden von Elektrofahrzeugen (z.B. Anzeige der aktuellen Verfügbarkeit, Benachrichtigung bei Beendigung des Ladevorgangs).

Wer unterstützt mich bei technischen Problemen bei Ladevorgängen?

Bei technischen Problemen ist immer der Ladesäulenbetreiber zu kontaktieren. Die Telefonnummer befindet sich auf der öffentlichen Ladesäule. Der Ladesäulenbetreiber kann „remote“ die Ladesäule freischalten und Ladevorgänge beenden. Die 24h-Service-Hotline von Alphabet unterstützt bei vertraglichen Themen und zur Entgegennahme der Sperranzeige bei Verlust, Diebstahl oder Defekt Ihrer integrierten Tank-/Ladekarte.

Wird die Ladefunktion per App bei Sperrung der integrierten Tank-/Ladekarte deaktiviert?

Ja, bei Sperrung der integrierten Tank-/Ladekarte wird auch die Ladefunktion in der entsprechenden App deaktiviert. Bei einer Ersatzkartenbestellung der integrierten Tank-/Ladekarte von Shell muss die neue Ladekartennummer (diese finden Sie auf der Rückseite Ihrer Karte) in der Shell Recharge App neu hinterlegt werden. Ihr Nutzerkonto in der Shell Recharge App bleibt aktiv.

Reifenservice
Reifenservice
Wer sind die Reifenpartner von Alphabet?

Die Reifenpartner von Alphabet sind: 4Fleet Group (Premio, Quick, etc.) mit rund 930 Stationen; Driver Fleet Solution (Pneumobil, etc.) mit rund 470 Stationen; Euromaster mit rund 630 Stationen; Fleet Partner (Vergölst, Pneuhage, Reiff, etc.) mit rund 1.030 Stationen und Service Quadrat (pointS, etc.) mit rund 980 Stationen. Zudem können Sie den Reifenservice an rund 500 angeschlossenen BMW/MINI und rund 1.100 angeschlossenen VW/Audi Stationen durchführen lassen. Insgesamt stehen Ihnen rund 5.600 Stationen in Deutschland für den Reifenservice von Alphabet zur Verfügung. Den nächsten Reifenpartner von Alphabet finden Sie in der Online-Servicepartnersuche oder mit der Mobilitäts-App AlphaGuide.

Kann ich bei jedem Reifenpartner, der in der Servicepartnersuche angezeigt wird meine Reifen wechseln?

Bitte nutzen Sie den Markenfilter unserer Servicepartnersuche für eine detaillierte Auswahl, um den richtigen Reifenpartner zu finden. Reifenpartner, die unter VW/Audi ausgewiesen sind, sind nicht automatisch auch Reifenpartner für Skoda, SEAT und Porsche. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob der ausgewählte Reifenpartner Ihre Fahrzeugmarke unterstützt, kontaktieren Sie diesen unter der in der Servicepartnersuche angegebenen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Welche Unterlagen oder Dokumente muss ich beim Reifenpartner vorlegen?

Bitte zeigen Sie beim Reifenpartner immer die (digitale) Servicekarte von Alphabet (diese haben Sie mit der Fahrzeugübernahme erhalten) vor, um sich als Alphabet Kunde auszuweisen. Der Reifenpartner kann damit alle relevanten Informationen und vereinbarten Leistungen im eigenen System aufrufen (z.B. Reifen, Felgen und Serviceleistungen).

Wo finde ich die inkludierten Leistungen meines Reifenservice?

Die in Ihrem Reifenservice inkludierten Sommer-/Winterreifen und Felgen finden Sie auf Ihrer (digitalen) Servicekarte (diese haben Sie mit der Fahrzeugübernahme erhalten) und vollumfänglich (d.h. mit optionalen Leistungen wie Reifeneinlagerung) in Ihrem Leasingvertrag. Die Standard-Leistungen im Reifenservice entnehmen Sie bitte der aktuellen Service-Beschreibung.

Was passiert mit dem Zweitradsatz im Winterkomplettrad-Prozess?

Der Zweitradsatz (d.h. Sommerreifen in der Wintersaison bzw. Winterreifen in der Sommersaison) kann entweder direkt beim ausliefernden Händler eingelagert werden (sofern der optionale Service Reifeneinlagerung vereinbart wurde und der ausliefernde Händler eine angeschlossene BMW/MINI und VW/Audi Station ist). Oder der Zweitradsatz wird vom ausliefernden Händler im Fahrzeug eingelegt, damit der Fahrer den Zweitradsatz transportieren kann (z.B. zum nächsten Reifenpartner).

Was mache ich bei einer Reifenpanne?

Bei einer Reifenpanne rufen Sie bitte die 24h-Kunden-Hotline von Alphabet unter 089-55209090 an. Diese steuert Sie zum nächstgelegenen Reifenpartner von Alphabet, bei dem die erforderlichen Arbeiten (inkl. Ersatz und Anlernen von Reifendruckkontrollsensoren) durchgeführt werden können. Zusatzkosten, die durch eine Reifenpanne entstehen, werden bei limitierten Reifenersatz nicht übernommen.

Wann sollte ich mich um einen Termin bei einem Reifenpartner bemühen?

In Deutschland gilt eine situative Winterreifenpflicht. Kümmern Sie sich aufgrund saisonaler Spitzenzeiten und beschränkter Kapazitäten bitte frühzeitig um einen Termin bei Ihrem Reifenpartner. Beachten Sie dabei die Daumenregel: Winterreifen von (O)ktober bis (O)stern! Den nächsten Reifenpartner von Alphabet finden Sie in der Online-Servicepartnersuche oder mit der Mobilitäts-App AlphaGuide.

Welche Leistungen sind im Reifenservice standardmäßig inkludiert?

Die folgenden Leistungen sind im Reifenservice von Alphabet standardmäßig inkludiert: ein weiterer Felgensatz (wenn Winterreifen im Leasingvertrag hinterlegt sind); sämtliche Kosten für das Reifendruckkontrollsystem (Sensoren sowie Montage); saisonaler Radwechsel inkl. Radwuchten und notwendiger Materialien; Reifenmontage (neue Bereifung auf gleiche Felge); Altreifenentsorgung; Montage des Winterkomplettradsatzes bei Fahrzeugauslieferung in Wintersaison (wenn Winterkomplettrad-Prozess vereinbart); Einlage des Zweitradsatzes im Fahrzeug (wenn Winterkomplettrad-Prozess vereinbart).

Was sind die Vorteile des Winterkomplettrad-Prozesses von Alphabet?

Der Winterradkomplettrad-Prozess von Alphabet bietet Ihnen zahlreiche Vorteile: Winterkompletträder (d.h. Winterreifen und Felge) mit Premium-Reifen neuester Bauart; Auslieferung des Fahrzeugs auf Winterkompletträdern in der Wintersaison (Oktober bis Ostern); Vermeidung von Lieferengpässen durch ganzjährige Verfügbarkeit; kostenfreies Upgrade auf Alu-Felgen, wenn Stahl-Felgen vereinbart sind (sofern technisch zulässig und verfügbar); Einlage des Zweitradsatzes im Fahrzeug; optionale Einlagerung des Zweitradsatzes an bundesweit über 5.600 Reifenservice-Stationen inkl. angeschlossener BMW/MINI und VW/Audi Stationen; Befestigungsgurt, Zentrierringe und Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) inklusive; Original-Reifendruckkontrollsensoren des Fahrzeugherstellers (sofern verfügbar).

Was sind die Vorteile des Winterkomplettrad-Prozesses von Alphabet?

Der Winterradkomplettrad-Prozess von Alphabet bietet Ihnen zahlreiche Vorteile: Winterkompletträder (d.h. Winterreifen und Felge) mit Premium-Reifen neuester Bauart; Auslieferung des Fahrzeugs auf Winterkompletträdern in der Wintersaison (Oktober bis Ostern); Vermeidung von Lieferengpässen durch ganzjährige Verfügbarkeit; kostenfreies Upgrade auf Alu-Felgen, wenn Stahl-Felgen vereinbart sind (sofern technisch zulässig und verfügbar); Einlage des Zweitradsatzes im Fahrzeug; optionale Einlagerung des Zweitradsatzes an bundesweit über 5.600 Reifenservice-Stationen inkl. angeschlossener BMW/MINI und VW/Audi Stationen; Befestigungsgurt, Zentrierringe und Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) inklusive; Original-Reifendruckkontrollsensoren des Fahrzeugherstellers (sofern verfügbar).

Warum bietet Alphabet ausschließlich Premium-Reifen an?

Bei Alphabet erhalten Sie ausschließlich Reifen bekannter Premium-Anbieter (d.h. Bridgestone, Continental, Dunlop, Goodyear, Michelin und Pirelli). Diese bieten bei den Themen Fahrsicherheit, Qualität, Laufleistung und Verfügbarkeit klare Vorteile gegenüber sog. „Second Brand“-Reifen (z.B. Firestone, Fulda, Kleber, Semperit, Uniroyal).

Übernimmt Alphabet die Kosten für das Reifendruckkontrollsystem?

Ja, Alphabet übernimmt sämtliche Kosten für das Reifendruckkontrollsystem entsprechend den Vorgaben des Herstellers (direktes/indirektes Reifendruckkontrollsystem). Dies beinhaltet sowohl die Kosten für Sensoren als auch die damit verbundenen Dienstleistungen (z.B. Montage). Bei Vereinbarung des Winterkomplettradprozesses stellt Alphabet sicher, dass Winterkompletträder mit den Original-Reifendruckkontrollsensoren des Fahrzeugherstellers ausgeliefert werden (sofern verfügbar).

Warum kann der Zweitradsatz nicht bei Opel, Mercedes oder Ford Händlern einlagert werden?

Alphabet bemüht sich, die Handelsorganisationen dieser Fahrzeughersteller als Reifenpartner anzubinden. Einige Fahrzeughersteller (z.B. Ford) haben jedoch kein eigenes zentrales Abrechnungssystem. Bitte nutzen Sie deshalb bis auf weiteres die bestehenden Reifenpartner von Alphabet zur Durchführung des Reifenservice. Den nächsten Reifenpartner von Alphabet finden Sie in der Online-Servicepartnersuche oder mit der Mobilitäts-App AlphaGuide.

Schadenmanagement
Schadenmanagement
Wie verhalte ich mich nach einem Unfall/Schaden?

Folgen Sie den Hinweisen auf unserer Checkliste.

Woher weiß ich, ob Schadenmanagement in meinem Leasingvertrag enthalten ist?

Ihre Vertragsinhalte können Sie über die Mobilitäts-App AlphaGuide einsehen. Dort finden Sie alle vertraglichen Dienstleistungen wie das Alphabet Schadenmanagement. Alternativ wenden Sie sich an Ihre interne Fuhrparkleitung. Oder an unsere 24h-Service-Hotline unter 089 – 55 20 90 90.

Muss ich alle Schäden an meinem Leasingfahrzeug bei Alphabet melden?

Alle Schäden am Leasingfahrzeug müssen Alphabet als Leasinggeber gemeldet werden – unabhängig von der weiteren Unfallabwicklung.

Wer ist für die Unfallabwicklung zuständig?

Die Abwicklung von Schäden obliegt zwar grundsätzlich dem Leasingnehmer. Wenn jedoch die optionale Dienstleistung Schadenmanagement im Leasingvertrag enthalten ist, übernimmt Alphabet die komplette Koordination und Abwicklung mit allen Beteiligten für Sie.

Wie melde ich Schäden an meinem Leasingfahrzeug bei Alphabet?

Sie können Schäden über folgende Wege melden:

  1. In wenigen Schritten über die Mobilitäts-App AlphaGuide. 
  2. Per E-Mail mit dem Formular Schadenmeldung.
  3. Telefonisch bei unserer 24-Stunden-Service-Hotline unter 089 – 55 20 90 90.
Gibt es Besonderheiten bei Glasschäden?

Ja. Mit der AlphaGuide App können Sie direkt den nächsten Autoglaspartner in Ihrer Nähe auswählen und zur Terminvereinbarung kontaktieren. Die Schadenmeldung erfolgt in diesem Fall vollautomatisch durch den Glaspartner.

Ist das Schadenmanagement für mich rund um die Uhr erreichbar?

Unsere 24-Stunden-Service-Hotline ist Tag und Nacht telefonisch für Sie da: 089 – 55 20 90 90.

In welcher Werkstatt kann ich mein Fahrzeug reparieren lassen?

Im Werkstattnetz von Alphabet profitieren Sie bundesweit von umfangreichen Serviceleistungen und fairen Konditionen. Unser Schadenmanagement informiert Sie gerne über eine nahegelegene Partnerwerkstatt. Rufen Sie dazu einfach unsere 24-Stunden-Service-Hotline unter 089 – 55 20 90 90 an.

Wie bekomme ich einen Ersatzwagen für die Reparaturdauer?

Alphabet kümmert sich um die lückenlose Mobilität während der Reparaturdauer. Welcher Ersatzwagen Ihnen zusteht, hängt von Ihren individuellen Vereinbarungen und der Schadenkonstellation ab. Erkundigen Sie sich einfach bei unserer 24-Stunden-Service-Hotline: 089 – 55 20 90 90.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zum Bearbeitungsstatus meines Schadens habe?

Bei Fragen zum Bearbeitungsstatus wenden Sie sich gerne an unsere 24-Stunden-Service-Hotline 089 – 55 20 90 90.

Treibstoffmanagement
Treibstoffmanagement
Welche Tankkarten bietet Alphabet an?

Alphabet bietet drei Tankkarten an: Die Aral Card, die Shell Card und die Novofleet Card. Wählen Sie die Leistungsstufe und nationale/internationale Gültigkeit aus, um die Tankkarten Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen. Die Tankkarten von Shell und Aral sind optional mit Ladefunktion verfügbar.

Welche Karten bietet Alphabet für das öffentliche Laden von Elektrofahrzeugen an?

Für das Laden an öffentlichen Ladestationen bietet Alphabet die Alphabet Ladekarte und die integrierten Tank-/Ladekarten von Aral und Shell an. Batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) können damit auch fahrzeugbezogene Leistungen (z.B. Frostschutz und Fahrzeugwäsche) beziehen. Für eine intelligente Ladelösung am Firmenstandort und/oder am Wohnort des Mitarbeiters bietet Alphabet eine Ladekarte in Kooperation mit Digital Charging Solutions an, mit der die Erstattung privater Ladestromkosten und die Abrechnung über den Leasingvertrag (Heimlade-Funktion) möglich ist.

Welcher Kraftstoffpreis gilt beim Einsatz der Tankkarte?

Bei Einsatz der Aral Card und der Shell Card tanken Sie im jeweiligen Akzeptanznetz zum Tagesfestpreis (abzgl. eines vereinbarten Nachlasses). Der Aral Business Tagesfestpreis wird pro Kraftstoffart im Straßen- oder Autobahnnetz festgelegt. Der Shell ProfiPreis gilt für Standard-Dieselkraftstoffe im Straßen- und Autobahnnetz. Eine Historie der Tagesfestpreise können Sie in einem passwort-geschützten Bereich auf der Alphabet Website abrufen. Bei Einsatz der Novofleet Card zahlen Sie den gültigen Zapfsäulenpreis.

Ab welcher Leistungsstufe kann ich mit der Tankkarte AdBlue© beziehen?

Mit Ihrer Tankkarte können Sie bereits in der ersten Leistungsstufe AdBlue©-Gebinde (d.h. Flaschen und Kanister) bargeldlos beziehen. Diese werden in unterschiedlichen Größen angeboten (z.B. 2, 5 und 10 Liter). An immer mehr Tankstellen stehen zudem auch spezielle AdBlue©-Tankstellen für Pkw zur Verfügung.

Kann ich mit der Tankkarte auch Straßennutzungsgebühren bezahlen?

Ja, mit der Aral Card und der Shell Card können Sie bereits ab der niedrigsten Leistungsstufe Straßennutzungsgebühren (d.h. Mautgebühren sowie Tunnel-, Brücken- und Fährgebühren) für Pkw und Transporter bis 3,5 t bargeldlos bezahlen. Voraussetzung ist die internationale Gültigkeit Ihrer Tankkarte. Mit der Novofleet Card können Sie Straßennutzungsgebühren nicht bezahlen.

Kann der Bezug von Premium-Kraftstoffen ausgeschlossen werden?

Premium-Kraftstoffe (z.B. Shell V-Power Diesel, Aral Ultimate Diesel) können nicht für alle Tankkarten Ihres Fuhrparks, jedoch auf Einzelkartenbasis ausgeschlossen werden. Hierzu ist ein entsprechender Antrag pro Tankkarte zu stellen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass der Shell ProfiPreis nur für Standard-Dieselkraftstoffe und nicht für Premium-Dieselkraftstoffe gilt.

Können Firmenwagenfahrer an den Loyalitätsprogrammen der Tankkartenanbieter teilnehmen?

Ja, eine Teilnahme an PAYBACK (Aral) und an Shell ClubSmart ist für Firmenwagenfahrer möglich. Aral und Shell übernehmen die pauschale Versteuerung der gesammelten Punkte (geldwerter Vorteil). Fragen Sie Ihren Ansprechpartner bei Alphabet nach den entsprechenden Antragsformularen. Die Teilnahme an Shell ClubSmart kann online beantragt werden. Novofleet bietet derzeit kein Loyalitätsprogramm an.

Was muss ich bei einer Falschbetankung beachten?

Melden Sie eine Falschbetankung unverzüglich bei der 24h-Service-Hotline von Alphabet unter 089-55209090. Lassen Sie nach Freigabe durch Alphabet unverzüglich die Instandsetzung der Kraftstoffanlage und/oder eines aufgetretenen Schadens an Ihrem Fahrzeug durchführen. Die Beseitigung von Schäden und Folgeschäden, die durch Betankung mit einem nicht für den Betrieb des Fahrzeuges zugelassenen Kraftstoffs (dazu zählt auch AdBlue©) entstehen, werden nicht von Alphabet übernommen. Bitte folgen Sie den Anweisungen des Fahrzeugherstellers, um Falschbetankungen zu vermeiden.

Was mache ich bei Verlust, Diebstahl oder Defekt meiner Tankkarte?

Zur Sperrung einer Tankkarte bei Verlust, Diebstahl oder Defekt wenden Sie sich bitte an die 24h-Service-Hotline von Alphabet unter 089-55209090. Bis zum Eingang der Kartensperre haften Sie für einen evtl. Missbrauch. Das Sperren der Tankkarte ist kostenfrei. Eine Entsperrung ist nicht möglich – Sie erhalten in diesem Fall eine Ersatzkarte von Alphabet.

Muss ich die Tankkarten bei Vertragsende zurückgeben?

Nein, bitte vernichten Sie Ihre Tankkarten bei Vertragsende. Eine Rücksendung an Alphabet ist nicht erforderlich. Ihre Tankkarten werden automatisch deaktiviert und gelöscht.

UVV-Management
UVV-Management
Wie kann ich die Erinnerungen zur UVV Kontrolle unterbinden, ich habe die Kontrolle bereits durchgeführt?

Bitte senden Sie uns den Prüfbericht Ihrer letzten UVV Prüfung per E-Mail an alphabet@tcs-dienstleistungen.de zu. Wir können diesen hinterlegen und damit die Erinnerungen abstellen.

Wie vereinbare ich Termine für die UVV Kontrolle?

Suchen Sie über die AlphaGuide App oder die Servicepartnersuche einen UVV-Partner und vereinbaren dort einen Termin für die UVV Kontrolle. Alle weiteren Informationen wie z.B. die Daten zur Abrechnung mit unserem Partner entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben zur UVV. Nach der UVV Kontrolle senden Sie den Prüfbericht als Scan oder Foto an alphabet@tcs-dienstleistungen.de – wir hinterlegen diesen für Sie, sodass auch Ihr Fuhrparkverantwortlicher Zugriff darauf hat. Das Original behalten Sie und verwahren dies mit den Hinweisen zum Tragen von Warnkleidung in Ihrem Fahrzeug.

Versicherungsmanagement und Schadendeckung
Versicherungsmanagement und Schadendeckung
Wer ist mein Haftpflichtversicherer?

Wir arbeiten mit mehreren Gesellschaften zusammen. Auf Ihrer grünen Karte ist der Name des Versicherers hinterlegt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Versicherung und der Alphabet Schadendeckung?

Die Alphabet Schadendeckung ist die kostengünstige Alternative zur Kaskoversicherung, bei der Alphabet die Risiken übernimmt, die ansonsten von Kaskoversicherungen getragen werden.

Welche Schäden sind mit der Alphabet Schadendeckung abgesichert?

Mit der Schadendeckung übernimmt Alphabet die Kosten für Schäden am Leasingfahrzeug, die klassischerweise von einer Kaskoversicherung übernommen werden. Hierzu zählen z. B. Schäden durch Unfall, Diebstahl, Vandalismus, Steinschlag, Hagel, Tierbiss und Brand.

In welche Werkstätten kann ich nach einem Schaden fahren?

Wir haben ein festes Werkstattnetz mit umfangreichen Vorteilen und günstigen Konditionen. Rufen Sie dazu unsere 24-Stunden-Service-Hotline unter 089 – 55 20 90 90 an.

Was ist die Internationale Versicherungskarte und wozu brauche ich sie?

Die „Internationale Versicherungskarte für den Kraftverkehr“ (wird auch grüne Versicherungskarte genannt) dient bei Fahrten ins Ausland als Nachweis, dass das Fahrzeug Kfz-haftpflichtversichert ist. In einigen Ländern muss die Internationale Versicherungskarte bei der Einreise vorlegt werden – sie sollte auf Reisen mit dem Fahrzeug also immer dabei sein. Bei einem Unfall im Ausland kann sie die Regulierung des Schadens deutlich vereinfachen.

Wie bekomme ich die Internationale Versicherungskarte?

Die Internationale Versicherungskarte wird von der jeweiligen Kfz-Versicherung ausgestellt. Wenn Ihr Fahrzeug über Alphabet abgesichert ist, finden Sie in unserer Fahrer App Alpha Guide unter Ihrem Profil den Menüpunkt „Versicherungskarte“. Dort können Sie die Internationale Versicherungskarte ganz einfach auf ihr Smartphone herunterladen und ggf. ausdrucken. Die Karte kann aber auch wie gewohnt über die Mail Adresse gruene.versicherungskarte@alphabet.de beantragt werden.

In welchen Ländern benötige ich die Internationale Versicherungskarte?

In vielen Ländern fragt die Polizei nach einem Unfall gern nach der Internationalen Versicherungskarte (grüne Karte), weil dort alle wichtigen Informationen zu finden sind und der Versicherungsschutz des Fahrzeugs eindeutig nachgewiesen ist.

Der Kfz-Haftpflicht-Versicherungsschutz gilt in allen Ländern, die auf der Karte angedruckt, aber nicht durchgestrichen sind. In den Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (das sind die EU-Länder und Island, Norwegen, Liechtenstein und Kroatien) sowie in Andorra, Monaco, San Marino, Serbien und in der Schweiz ist die Internationale Versicherungskarte aber bei der Einreise nicht mehr Pflicht: Hier gilt das sogenannte Kennzeichenabkommen. Das heißt, schon das gültige amtliche Kennzeichen gilt als Nachweis des Versicherungsschutzes.

Wenn Sie in eins der folgenden Länder einreisen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Internationale Versicherungskarte ausgedruckt mit sich zu führen: 

•    Albanien

•    Aserbaidschan

•    Bosnien-Herzegowina

•    Iran

•    Israel

•    Marokko

•    Mazedonien

•    Moldawien

•    Montenegro

•    Russland

•    Tunesien

•    Türkei

•    Ukraine

•    Weißrussland

•    Großbritannien

Werkstattservice
Werkstattservice
Warum muss ich mein Fahrzeug regelmäßig warten lassen?

Sie müssen Ihr Fahrzeug regelmäßig warten lassen, weil das Überziehen der Wartungsintervalle oder die Nicht-Durchführung von Wartungen und Inspektionen zu irreparablen Schäden am Fahrzeug (insbesondere an Motor und Getriebe) führen kann. Bei technischen Schäden entscheidet der Fahrzeughersteller anhand der Einhaltung der Wartungsintervalle, ob ggfs. eine Kulanz gewährt wird oder nicht. Wenn keine Kulanz gewährt wird, dann haften Sie für die Folgeschäden aus der Überziehung der Wartungsintervalle oder Nicht-Durchführung von Wartungen und Inspektionen – auch bereits innerhalb der Herstellergarantie.

Wo kann ich den Werkstattservice durchführen lassen?

Sie können den Werkstattservice von Alphabet in vom Fahrzeughersteller autorisierten Herstellerwerkstätten durchführen lassen. Insbesondere im Werkstattservice-Partnernetzwerk von Alphabet profitieren Sie von Vorzugskonditionen und attraktiven Mehrleistungen wie einem Werkstattersatzwagen zu günstigen Konditionen sowie einem kostenlosen Hol- und Bringservice und einer kostenlosen Fahrzeugreinigung bei Wartung und Inspektion. Die nächste Werkstatt finden Sie in der Online-Servicepartnersuche oder mit der Mobilitäts-App AlphaGuide. Der Werkstattservice kann nicht in freien Werkstätten oder bei Reifenpartnern durchgeführt werden.

Welche Unterlagen muss ich der Werkstatt zur Durchführung des Werkstattservice vorlegen?

Bitte zeigen Sie der Werkstatt zur Durchführung des Werkstattservice immer die (digitale) Servicekarte von Alphabet (diese haben Sie mit der Fahrzeugübernahme erhalten) vor, um sich als Alphabet Kunde auszuweisen. Auf der (digitalen) Servicekarte findet die Werkstatt alle relevanten Informationen zur Durchführung und Abwicklung des Werkstattservice (z.B. Leasingnummer, Rechnungsadresse) sowie weitere Anweisungen (z.B. Freigabegrenzen). Lassen Sie die durchgeführten Wartungen und Inspektionen immer in Ihr Serviceheft eintragen.

Was mache ich, wenn ich meine Servicekarte nicht vorliegen habe?

Falls Sie Ihre (digitale) Servicekarte für die Durchführung eines Werkstattservice einmal nicht zur Hand haben sollten, bitten Sie die Werkstatt eine Freigabe von Alphabet über die Werkstattservice-Hotline 089-55209055 einzuholen. Wenn Sie Ihren Leasingvertrag in der Mobilitäts-App AlphaGuide hinterlegt haben, nennen Sie der Werkstatt bitte Ihre Leasingvertragsnummer.

Ist eine Freigabe von Alphabet für den Werkstattservice notwendig?

Ja, ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 500 Euro ist von der Werkstatt eine Freigabe von Alphabet über die Werkstattservice-Hotline 089-55209055 einzuholen. Bitte zeigen Sie zur Durchführung des Werkstattservice immer die (digitale) Servicekarte von Alphabet vor. Auf der Rückseite befinden sich alle relevanten Informationen für den Werkstattpartner.

Welche Kosten entstehen bei einem Werkstattservice im Ausland?

Bei Reparatur- und Verschleißarbeiten, die im europäischen Ausland durchgeführt werden, treten Sie als Kunde in Vorauskasse. Alphabet erstattet gegen Vorlage der Reparaturkostenrechnung die Kosten maximal bis zur Höhe des Betrages, der für die erbrachten Leistungen im Inland berechnet worden wäre. Bitte rufen vor der Durchführung von Reparatur- und Verschleißarbeiten im Ausland die 24h-Kunden-Hotline von Alphabet unter +49 89-55209090 zur Klärung der genauen Modalitäten an.

Welche Leistungen sind im Werkstattservice standardmäßig inkludiert?

Die folgenden Leistungen sind im Werkstattservice von Alphabet standardmäßig inkludiert: sämtliche vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Wartungen und Inspektionen; Hauptuntersuchung nach §29 StVZO (erstmalig nach 3 Jahren, dann alle 2 Jahre); Ersatz oder Reparatur bei technischem Defekt und aufgrund von normalem Verschleiß; Schmierstoffe (z.B. Motoröl) und Betriebsflüssigkeiten (z.B. Scheibenklar, Frostschutzmittel) bei vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Wartungen und Inspektionen; Abschleppkosten zur nächstgelegen, vom Fahrzeughersteller autorisierten Vertragswerkstatt bei Liegenbleiben durch technischem Defekt; Reparatur werksseitiger Sonderausstattungen; Reparaturfreigabe und Rechnungsprüfung durch erfahrene Kfz-Spezialisten; Reklamation von fehlerhaften Werkstattrechnungen; Ausschöpfung der Kulanzleistungen des Fahrzeugherstellers; Erfassung sämtlicher Reparaturkosten auf Fahrzeugebene; Ersatz von Wischerblättern und Glühlampen nach Bedarf.

Was sind die Vorteile von Herstellerwerkstätten?

Die Durchführung des Werkstattservice bei vom Fahrzeughersteller autorisierten Vertragswerkstätten (Herstellerwerkstätten) bietet Ihnen die folgenden Vorteile: Verfügbarkeit und Verbau von Originalteilen und Ersatzteilen des Fahrzeugherstellers; Sicherstellung aller Reparaturvorgaben des Fahrzeugherstellers; Durchführung aller notwendigen technischen Updates und Serviceaktionen; speziell auf Ihr Fahrzeug geschulte Fachkräfte und Spezialisten; Durchführung von Garantie- und Kulanzarbeiten; Angebot zur Inanspruchnahme der Mobilitätsgarantie des Fahrzeugherstellers.

Welche Vorteile habe ich durch die Nutzung des Werkstattservice-Partnernetzwerks von Alphabet?

Im Werkstattservice-Partnernetzwerk von Alphabet, das ausschließlich aus vom Fahrzeughersteller autorisierten Vertragswerkstätten (Herstellerwerkstätten) besteht, profitieren Sie von den folgenden Vorzugskonditionen und attraktiven Mehrleistungen: Werkstattersatzwagen zu günstigen Konditionen; kostenloser Hol- und Bringservice im Umkreis von 20 km bei Wartung und Inspektion; kostenlose Fahrzeugreinigung bei Wartung und Inspektion. Für BMW Großkunden gelten die Leistungen der BMW Business Card.

Was ist die Definition von „normalem Verschleiß“?

Die Definition von „normalem Verschleiß“ ergibt sich aus der üblichen Nutzung des Fahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehr. Fahrzeugteile, die einem vom Hersteller definierten Verschleiß unterliegen, werden bei Erreichen des vorgegebenen Verschleißwertes erneuert (z.B. Mindestdicke einer Bremsscheibe). Reparaturen, die aufgrund von Überbelastungen oder unsachgemäßer Bedienung erforderlich sind, sind nicht Bestandteil des Werkstattservice.

Warum sind Verbrauchstoffe nicht im Werkstattservice inkludiert?

Verbrauchsstoffe wie AdBlue© sind vom individuellen Fahrstil des Fahrers abhängig und deshalb direkt mit dem Kraftstoffverbrauch gekoppelt. Eine Aufnahme in die Leistungen des Werkstattservice ist deshalb nicht möglich. Alphabet empfiehlt den Bezug von Verbrauchsstoffen über die angebotenen Tankkarten.

Was ist die BMW Business Card und welche Leistungen umfasst sie?

Als Inhaber einer BMW Business Card genießen BMW Dienstwagennutzer exklusive Vorteile wie besondere Mobilitätsdienstleistungen und -angebote sowie Vorzugsangebote bei zahlreichen Kooperationspartnern.
Dank Ihrer BMW Business Card erhalten Sie während  Ihres Service-Aufenthalts ein Ersatzfahrzeug oder den Hol- und Bringservice im Stadtgebiet. Mit der europaweiten BMW Mobilitätsgarantie genießen Sie  Dienste wie Pannenhilfe vor Ort, Weiterfahrt im Taxi, Hotelübernachtung, Ersatzfahrzeug zur Weiterfahrt,  Fahrzeugabholung oder -rückführung.
Weiter Informationen zu der BMW Business Card finden Sie hier.

Shell SmartPay
Was ist Shell SmartPay?

Mit Shell SmartPay können Sie Tanken und per AlphaGuide App mit Ihrer hinterlegten Shell Tankkarte direkt an der Zapfsäule bezahlen - ohne in den Shop zu gehen.

Ich möchte Shell SmartPay in der AlphaGuide App nutzen. Was sind die Voraussetzungen?

Um die Shell SmartPay Funktion in der AlphaGuide App nutzen zu können sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  1. Alphabet Leasingvertrag
  2. Alphabet Shell Tankkarte oder integrierte Tank-/Ladekarte
  3. Der Shell Tankkarten PIN muss eine Firmen- oder Wunsch-PIN sein. Bei einer Zufalls-PIN kann die Funktion derzeit aus technischen Gründen nicht genutzt werden

Bitte laden Sie sich zunächst die AlphaGuide App herunter und richten Ihren Leasingvertrag ein. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Im Anschluss können Sie Ihre Shell Tankkarte hinterlegen. Danach können Sie sofort loslegen und digital Tanken.

Wie funktioniert Shell SmartPay?

Öffnen Sie zunächst Ihre AlphaGuide App. Wählen Sie Shell SmartPay aus. Die Standorterkennung (sofern aktiviert) erkennt die nächstgelegene Shell Tankstelle automatisch. Geben Sie die Zapfsäulennummer und den Kilometerstand ein. Der Zapfhahn wird freigeschaltet und die Betankung muss innerhalb von 90 Sekunden gestartet werden. Prüfen Sie nach dem Tankvorgang die Transaktionsdetails im Fahrzeug. Sie haben automatisch bezahlt und können weiterfahren.

Kann ich bei Shell SmartPay andere Tankkarten oder Zahlungsmittel in der AlphaGuide App hinterlegen?

Nein, Sie können ausschließlich mit einer Tankkarte oder einer integrierten Tank- und Ladekarte von Shell und ausgegeben von Alphabet bezahlen. Eine Hinterlegung von Tankkarten anderer Anbieter oder anderen Zahlungsmitteln (PayPal, Kreditkarte etc.) ist nicht möglich.

An welchen Stationen funktioniert Shell SmartPay?

Shell SmartPay funktioniert an über 1.500 teilnehmenden Shell Stationen in Deutschland. Eine Übersicht der teilnehmenden Stationen finden Sie in unserer Servicepartnersuche unter dem Filter „Tankstellen“.

Funktioniert Shell SmartPay auch an Partnertankstellen, wie zum Beispiel bei Esso oder OMV?

Nein. Shell SmartPay können Sie nur an Shell Stationen nutzen und nur für Tanktransaktionen.

Kann die Tankkarte auch auf mehreren Smartphones hinterlegt werden?

Nein, der Missbrauch der Tankkarte ist ausgeschlossen. Die Tankkartenummer kann jeweils nur einem Smartphone zugeordnet werden. Wird sie in einem zweiten Smartphone hinterlegt, wird sie automatisch dem ersten Smartphone entzogen und die Funktion ist nicht mehr freigeschaltet. Zudem muss vor jedem Tankvorgang die Tankkarten PIN zur Freischaltung eingegeben werden.

Kann ich mit Shell SmartPay an zwei Säulen gleichzeitig tanken?

Nein. Aber nachdem Sie eine Betankung beendet haben, können Sie eine weitere Transaktion durchführen.

Funktioniert Shell SmartPay auch im Ausland?

Nein, die Funktion können Sie aktuell nur an deutschen Shell Tankstellen mit der Shell SmartPay Funktion nutzen. Eine Übersicht finden Sie in der Servicepartnersuche in der AlphaGuide-App unter dem Filter „Tankstellen“.

Handyverbot an der Station und SmartPay – wie passt das zusammen?

Der Fahrer kann die Autorisierung über Shell SmartPay bequem vom Auto aus einleiten. So kann das Smartphone insbesondere während des Tankvorgangs im Auto bleiben und SmartPay steht nicht im Widerspruch zum Handyverbot an der Zapfsäule.

Welche Produkte kann ich mit Shell SmartPay beziehen?

Mit Shell SmartPay können Sie Transaktionen zum Bezug von Ottokraftstoffen, Dieselkraftstoffen oder auch AdBlue® je nach vertraglich vereinbarter Leistungsstufe an teilnehmenden Shell Stationen autorisieren.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine Frage zu Shell SmartPay im AlphaGuide habe?

Sofern die hier aufgeführten Informationen Ihr Problem oder Frage nicht beantworten konnten, können Sie sich gerne jederzeit an app@alphabet.de wenden.

Erlischt mit der Sperrung der Shell Card auch die Shell SmartPay Funktion?

Ja. Ab dem Augenblick der Sperrung kann auch die Shell SmartPay Funktion in der AlphaGuide App nicht mehr verwendet werden. Um eine neue Karte in der App hinzufügen zu können entfernen Sie die alte zunächst über das kleine Kartensymbol oben rechts in der Funktion.