Skip to main content

Integrierte Tank-/Ladekarten

Alphabet bietet Ihnen die integrierten Tank-/Ladekarten von Aral und Shell. Entscheiden Sie sich für das passende Angebot entsprechend Ihrer Präferenzen – den Tankkartenanbieter müssen Sie dazu nicht wechseln.

Ihre Vorteile

  • Verfügbarkeit mit nationaler/ internationaler Gültigkeit
  • Übernahme des Kartenhandlings
  • Abrechnung auf Fahrzeugebene
  • Bereitstellung eines Online Reportings
  • Weitere Service- und Komfortfunktionen in der App

Mit unseren Tank- und Ladekarten wird das öffentliche Laden von Elektrofahrzeugen so einfach wie Tanken! Fahrer von Plug-in Hybridfahrzeugen (PHEV) benötigen zukünftig nur noch eine Karte zum öffentlichen Laden und zum bargeldlosen Bezug von Kraftstoffen. Aber auch für batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) ist eine integrierte Tank-/Ladekarte sinnvoll - denn auch sie benötigen Frostschutz und Fahrzeugwäsche.

Alphabet übernimmt für Sie das Kartenhandling, rechnet öffentliche Ladevorgänge auf Fahrzeugebene ab und stellt diese in einem Online-Reporting zur weiteren Analyse bereit. Die Service- und Komfortfunktionen der App des jeweiligen Tankkartenanbieters runden das Leistungsangebot der integrierten Tank-/Ladekarte ab.

Die Karten im Detail

Aral Charge & Fuel Card:
> über 30.000 öffentliche Ladepunkte in Europa
> für Ladevorgänge gilt der Preis des Ladesäulenbetreibers zzgl. 10% pro Transaktion

Shell Card Strom:
> über 38.000 öffentliche Ladepunkte in Deutschland
> für Ladevorgänge gilt der Preis des Ladesäulenbetreibers zzgl. €0,60 pro Transaktion

Nutzerguide für integrierte Tank-/Ladekarten