Wie können Fuhrparkmanager von Big Data profitieren?


Julius van de Laar, Digitalstratege und ehemaliger Wahlkampfberater von US-Präsident Obama, im Interview.

Wie wichtig ist die strategische Analyse und Nutzung von Daten für Unternehmen?

Sehr wichtig. Heutzutage reicht es nicht mehr aus, sich nur auf sein Bauchgefühl und die Meinung anderer zu verlassen. Daten spielen eine immer wichtigere Rolle. Wir sammeln zwar große Mengen an Daten, wissen aber häufig nicht, was wir damit anfangen sollen. Nur wer in die Analyse von Big Data investiert, kann herausfinden, welche Informationen eigentlich hinter den Daten stecken. Es geht darum, Daten zu verstehen und sie genau zu hinterfragen – sprich Big Data in Smart Data umzuwandeln. So kann man als Unternehmen einen Mehrwert schaffen und neue Erkenntnisse gewinnen. Strategien und Ziele von Unternehmen lassen sich anhand der Analyse von Daten bestätigen beziehungsweise anpassen.

Wie können Unternehmen Daten für ihren Erfolg nutzen?

Meine Empfehlung ist: Sammeln Sie Daten. Und nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Vorher sollte man sich allerdings überlegen, welche Antworten die Daten liefern sollen. Dann ist es gar nicht notwendig, alle zur Verfügung stehenden Daten auszuwerten. Die Analyse sollte sich auf die Daten konzentrieren, die die Unternehmensziele unterstützen und zur Weiterentwicklung beitragen. Bei all den Daten dürfen Sie allerdings nicht vergessen, dass wir es mit Menschen zu tun haben – nicht mit Maschinen. Denn letztendlich funktionieren Unternehmen genauso wie erfolgreiche Wahlkampagnen: Sie müssen Menschen überzeugen. Daten können dabei helfen, aber letztendlich muss ein Unternehmen mit Persönlichkeit und Authentizität punkten.

Und wie können ganz konkret Fuhrparkmanager Daten sinnvoll nutzen?

Ich würde Fuhrparkmanagern wahrscheinlich genau dasselbe empfehlen wie einem Wahlkampfmanager. Setzen Sie sich ein Ziel: Was wollen Sie erreichen? Und wie können Ihnen dabei Daten helfen? Nur wenn Sie auf diese Fragen eine Antwort haben, ist es sinnvoll, in die Nutzung und Auswertung von Daten zu investieren.

Das vollständige Video-Interview in englischer Originalfassung finden Sie im Alphabet Business Mobility Blog.