OSMA-Aufzüge setzt auf Transporter-Leasing von Alphabet

Business-Mobility-Anbieter unterstützt bei der Umstellung des gewerblichen Fuhrparks auf Leasingfahrzeuge – die ersten Transporter wurden nun übergeben

Osnabrück/München, 27. Juli 2015 – Das Osnabrücker Unternehmen OSMA-Aufzüge stellt seinen Transporter-Fuhrpark schrittweise von Kauf auf Leasing um. Der Partner an seiner Seite heißt dabei Alphabet. Die ersten zehn Fahrzeuge vom Typ Renault Kangoo sind bereits im Einsatz, sieben weitere wurden nun gemeinsam mit dem Renault Autohaus Hasepark, Osnabrück übergeben. In den nächsten Monaten plant OSMA-Aufzüge, seine Leasing-LCV-Flotte mit dem Renault Kangoo als Hauptfahrzeug weiter auszubauen.


v.l.n.r. Florian Jacke, Area Manager Fleet in der Alphabet Geschäftsstelle Hannover, Thomas Tebbe vom Renault Autohaus Hasepark, Daniel Heymer, Fuhrparkleiter bei OSMA-Aufzüge.
© OSMA-Aufzüge

„Als Unternehmen der Aufzugbranche haben Zuverlässigkeit und einwandfreier Service für uns absolute Priorität. Mit Alphabet haben wir nun für unseren Fuhrpark solch einen zuverlässigen Partner mit langjähriger Nutzfahrzeug-Expertise an unserer Seite“, so Daniel Heymer, Fuhrparkleiter bei OSMA-Aufzüge. „Unsere Transporter sind hauptsächlich als Monteursfahrzeuge im Einsatz. Trotz dieser hohen Beanspruchung sind wir überzeugt: Die Umstellung auf Leasing ist der richtige Schritt zu einem flexiblen und wirtschaftlichen Fuhrpark.“

OSMA-Aufzüge mit Stammhaus und Fertigung in Osnabrück ist der zweitgrößte mittelständische Aufzugshersteller in Deutschland. Seit 1919 fertigt das niedersächsische Traditionshaus Aufzüge in Eigenregie und in großer Fertigungstiefe. An 18 Niederlassungen im ganzen Bundesgebiet kommen die Transporter der LCV-Flotte von OSMA als Monteursfahrzeuge zum Einsatz. In diesem Bereich setzt OSMA zusätzlich auf die geschlossene Rate für den Werkstattservice von Alphabet.

Erprobte Zusammenarbeit

Bereits seit über zwei Jahren unterstützt Alphabet den Aufzugshersteller umfassend in der Aus- und Umgestaltung seines gesamten Fuhrparks. „Durch unsere gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren ist eine vertrauensvolle Partnerschaft entstanden. Wir freuen uns, OSMA-Aufzüge nun auch bei der Umstellung der LCV-Flotte zu begleiten“, so Katrin Matzke, Leiterin der Alphabet Geschäftsstelle Hannover.

Wie aus dem Pkw-Bereich bekannt, bietet Alphabet auch im Transporter-Bereich flexible Full-Service-Angebote mit auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Aus- und Aufbauten. „Flexible Servicebausteine, aber auch ein eigener LCV-Schadenkatalog für eine faire Bewertung bei der Fahrzeugrückgabe, machen auch das Leasing von Nutzfahrzeugen zu einer attraktiven und effizienten Option im Fuhrpark“, erläutert Florian Jacke, Gebietsleiter Flotte in der Alphabet Geschäftsstelle Hannover.

Zur Pressemitteilung 27.07.2015

Kontakt Alphabet
Alphabet Deutschland
Michaela Rahim
Georg-Brauchle-Ring 50
80788 München
+49 89 99822 355
michaela.rahim@alphabet.de