Weiter zum Hauptinhalt

Elektroautos richtig laden 

eMobility Experten beraten 

Immer mehr Unternehmen setzen auf Elektromobilität, um ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Aber  nur wenn E-Fahrzeuge richtig und vor allem regelmäßig geladen werden, profitieren Sie als Unternehmen von den  geringeren Energiekosten. Als Experte für ganzheitliche eMobility- Lösungen stehen wir Ihnen auf Ihrem Weg zur effizienten Elektromobilität sehr gerne beratend zur Seite.

Wie Sie Mehrkosten beim Laden von Elektroautos entgegenwirken 

1. Hybridfahrzeuge regelmäßig laden

Plug-in-Hybride sind nur dann ökonomisch und ökologisch sinnvoll eingesetzt, wenn möglichst viele Kilometer rein elektrisch zurückgelegt werden. Deshalb gehört das regelmäßige Laden, am besten mehrfach täglich, beim Plug-in-Hybrid immer dazu.

2. Keine Haushaltssteckdosen nutzen

Werden übliche Haushaltssteckdosen mit maximal 2,3 Kilowatt Leistung für das Laden von E-Fahrzeugen genutzt, hat das unnötig lange Ladezeiten zur Folge. So dauert die komplette Ladung eines leeren BMW i3 20 Stunden und die des stärksten Tesla etwa 45 Stunden. Außerdem besteht die Gefahr von Kabelbränden. Für schnelles und sicheres Laden zu Hause sollten deshalb Wallboxen oder Smart Cable genutzt werden.

3.  Unkoordiniertes Laden vermeiden

Unkoordinierte Ladevorgänge können zu Lastspitzen im Stromverbrauch und dadurch zu hohen Kosten führen. Mit intelligentem Lade- und Energiemanagement können Sie das vermeiden und Ihre einmaligen und laufenden Stromkosten reduzieren.

Richtig Laden leicht gemacht 

Rund um das Thema Laden von E-Fahrzeugen gibt es viele Fragen. Unsere Experten für intelligentes Laden beantworten Ihnen im Alphabet eMobility Webcast die grundlegenden Fragen:

  1. Wie kann ich laden?
  2. Welche Stecker gibt es?
  3. Welche Arten von Ladelösungen gibt es?
  4. Wie viel Ladeleistung benötige ich für meine Flotte?
  5. Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

 

 

Webcast Präsentation

Nachstehend können Sie sich die Präsentation zu unserem Webcast auch sehr gerne herunterladen. 

Download Präsentation

Kostenlosen Pre-Check* sichern und 249 Euro sparen

Um Ihnen eine realistische Kosteneinschätzung für den Aufbau der für Ihr Unternehmen passenden Ladelösung zu geben, bieten wir Ihnen einen Pre-Check an. Hier prüft ein von uns beauftragter Fachelektriker im Rahmen eines Vor-Ort Termins die bei Ihnen im Unternehmen vorhandenen Elektroinstallationen und Stromanschlüsse. 

Wenn Sie uns bis zum 31.7.2019 den nachstehenden Fragebogen zu Ihrem Unternehmensstandort ausfüllen und an  beratung@digital-energysolutions.de schicken, erhalten die ersten 50 Einsendungen diesen Pre-Check kostenlos. 

*Bitte beachten Sie: Der Pre-Check gilt nur für den Firmenstandort (nicht das Heimladen) und bis max. 4 Ladepunkte.