Günstiger Einstieg dank Förderung: Elektrisieren Sie jetzt Ihren Fuhrpark

Im Rahmen des Programms "Erneuerbar Mobil" fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit den Einstieg von Unternehmen in die Elektromobilität. Alphabet beteiligt sich gemeinsam mit seinen Projektpartnern an den beiden Forschungsvorhaben PREMIUM und ePowered Fleets Hamburg. Deren Ziel ist es, Elektrofahrzeuge als marktfähige Umweltinnovation in Flotten zu etablieren. Der Vorteil für Sie: Fuhrparkbetreiber, die im Rahmen der Projekte langfristig E-Fahrzeuge testen und dabei deren ökologischen Nutzen untersuchen, erhalten Investitionszuschüsse für die Beschaffung.

Förderprojekt PREMIUM

Welches elektrifizierte Antriebskonzept eignet sich am besten für den Einsatz in Unternehmensflotten, wenn spezifischer Einsatzzweck, Ladeinfrastruktur, Ladezeiten, Batteriekosten, Verbrauch und Emissionen berücksichtigt werden? Und wie können die einzelnen Parameter optimal auf die Anforderungen eines Unternehmens zugeschnitten werden? Diese Fragen untersucht das auf drei Jahre angelegte Forschungsprojekt „PREMIUM – Plug-In, Range-Extender und Elektrofahrzeuge unter realen Mobilitätsumständen: Infrastruktur, Umweltbedingungen und Marktakzeptanz“. Projektpartner sind neben Alphabet die BMW AG sowie die Universitäten Duisburg-Essen, Passau und die Universität der Bundeswehr München.

Alphabet verleast im Rahmen des Projekts 300 E-Fahrzeuge verschiedener Marken an Firmenkunden unterschiedlicher Größen – also von kleineren Gewerbekunden bis hin zu Konzernen. „Abhängig von den Kundenanforderungen analysieren wir das Mobilitätsprofil und ermitteln, welches Elektrifizierungskonzept die jeweiligen Anforderungen am besten erfüllt. Unser Ziel ist die reibungslose Eingliederung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen in bestehende Nutzungskonzepte und Fahrzeugflotten“, so Marco Lessacher, Vorsitzender der Alphabet Geschäftsführung.

Das Förderprojekt richtet sich an Gewerbekunden mit Firmenfuhrpark und erstreckt sich auf das gesamte Bundesgebiet. Haben Sie Interesse, mit Ihrem Fuhrpark Teil des Projekts PREMIUM zu werden und von Investitionszuschüssen zu profitieren? Dann wenden Sie sich an Ihren persönlichen Kundenbetreuer oder schicken Sie eine E-Mail an Projekt-Premium@alphabet.de.

Weitere Informationen zu PREMIUM finden Sie unter:
www.alphabet.de/foerderprojekt-premium

Förderprojekt ePowered Fleets Hamburg

Gewerbekunden aus dem Raum Hamburg können am Förderprojekt ePowered Fleets Hamburg teilnehmen. Alphabet plant hier gemeinsam mit den Projektpartnern hySOLUTIONS Projekleitstelle Elektromobilität und Öko-Institut e.V. die Integration von bis zu 450 Elektrofahrzeugen in Fuhrparks. Der Fahrzeugeinsatz wird wissenschaftlich begleitet und soll über eine Laufzeit von drei Jahren wichtige Erkenntnisse über die Potenziale von Elektrofahrzeugen im Rahmen von Flottenanwendungen liefern. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fördert das Vorhaben mit rund 3,9 Millionen Euro.

Untersucht werden unter anderem verschiedene Beschaffungsmodelle, unterschiedliche Fahrzeugeinsätze und mögliche Nutzungshemmnisse von Elektromobilität in Flotten. „Die entscheidenden Faktoren, von denen die Akzeptanz der Elektromobilität abhängt, sind Reichweite und Wirtschaftlichkeit. Die Technologie ist marktreif. Ladesäulen und Fahrzeuge bedienen die Bedürfnisse von Flottenkunden. Und wir haben das dazu passende Produkt entwickelt, das alle Aspekte der Elektromobilität abdeckt“, so Marco Lessacher, Vorsitzender der Alphabet Geschäftsführung. „Unser Produkt AlphaElectric beinhaltet eine umfassende Beratung. Wir begleiten die Kunden bei der gesamten Implementierung. Dabei werden die Erfahrungen, die wir in Hamburg sammeln, sehr wertvoll sein.“

Das Projekt ePowered Fleets Hamburg richtet sich speziell an Gewerbekunden mit Firmenfuhrpark in der Metropolregion Hamburg. Bei Interesse wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner in der Alphabet Geschäftsstelle Hamburg oder per E-Mail an ePowered-Fleets-Hamburg@alphabet.de.

Weitere Informationen zu ePowered Fleets Hamburg finden Sie unter:
www.alphabet.de/foerderprojekt-epowered-fleets-hamburg