Weiter zum Hauptinhalt

Förderungen für E-Fahrzeuge und Ladelösungen

Mit Fleet e.Xperience nachhaltig profitieren

Die Gelegenheit ist günstig, um die Elektrifizierung Ihrer Flotte weiter voranzutreiben. Im Rahmen des vom Umweltministeriums geförderten Projekts Fleet e.Xperience werden nicht nur Elektro- und Hybridfahrzeuge gefördert, sondern auch die passende Ladelösung. Und diese ist entscheidend für den kosteneffizienten Einsatz von E-Fahrzeugen. Denn nur wenn E-Fahrzeuge richtig und vor allem regelmäßig geladen werden, profitieren Sie als Unternehmen von den geringeren Energiekosten.

Setzen Sie bei Ihrer Unternehmensflotte jetzt auf alternative Antriebe

Im Rahmen des Förderprojektes Fleet e.Xperience können Sie sich 40 % vom Elektroanteil (innovativen Anteil) des Fahrzeugpreises zurückholen. Dabei  berechnet sich der förderfähige Elektroanteil als Differenz des Anschaffungspreises eines Verbrenners und vergleichbarem E-Fahrzeug.

40% bei den Investitionskosten für Ladelösungen im Leasing sparen 

Das Besondere bei Fleet e.Xperience: 40% der Kosten für die an Ihre Bedürfnisse individuell angepasste Ladelösung werden gefördert. Dabei beschränkt sich die Förderung nicht nur auf die Hardware und Installation, sondern beinhaltet auch damit verbundene technische und bauliche Maßnahmen. Im Rahmen der anzuschaffenden Hardware gilt zu beachten, dass diese bis zu einem bestimmten Fixbetrag gefördert wird:

Individuelle Ladelösungen im Leasing 

In Kooperation mit Digital Energy Solutions beraten wir Sie gerne persönlich über unsere individuellen, intelligenten Ladelösungen. Diese können Sie ganz einfach bei uns leasen und machen so die Kosten für Sie kalkulierbar. 

Was Sie noch wissen sollten 

Förderberechtigte:
  • Fahrzeuge mit überwiegend dienstlicher Nutzung
  • Fahrzeuge von Behörden
  • Mietwagen und Carsharing-Fahrzeuge
  • urbaner Wirtschaftsverkehr
Berechtigte Städte:
  • NOx belastete Städte mit einem Jahresmittelwert über 40 µg / m³
  • Als Stadtgrenze gilt das öffentliche Nahverkehrsnetz
  • signifikanter Nutzungsanteil der Fahrzeuge in diesen Städten
  • Zulassung in diesen Städten ist nicht erforderlich
Bitte beachten Sie:
  • Mindesthaltedauer von 24 Monaten
In unserer Broschüre haben wir alle Informationen kompakt für Sie zusammengestellt