AlphaGuide: Führerscheinkontrolle jetzt auch per App

Der kostenlose AlphaGuide erleichtert jetzt auch die Führerscheinkontrolle – mobil, schnell und rechtssicher. Die Kontrolle per Smartphone-App ist für alle iOS und Android Smartphones verfügbar – ab Frühjahr 2016 auch für Windows Phone. Ihre Fahrer können ihre Führerscheine damit ganz einfach selbst verifizieren: Über die Smartphone-Kamera werden die Sicherheitsmerkmale des Führerscheins gescannt und geprüft. Der Vorgang dauert nur wenige Sekunden und kann jederzeit ortsunabhängig durchgeführt werden. Auch die Wiedervorlage durch den Fuhrparkmanager entfällt: Ab der Erstkontrolle erinnert die App den Fahrer automatisch an die Kontrollen. Die Intervalle bestimmt der Fuhrparkleiter selbst.

Einfaches Set-up, automatische Erinnerung

Um die elektronische Führerscheinkontrolle zu nutzen, werden die Fahrerdaten und Führerscheinnummer vorab in ein Verwaltungssystem aufgenommen. Der Fahrer erhält seine Zugangsdaten und kann – als Besitzer eines EU-Kartenführerscheins – direkt starten. Bei Papierführerscheinen oder Nicht-EU-Kartenführerscheinen wird ein QR-Siegel aufgebracht. Dieses kopiergeschützte Siegel schützt vor Fälschungen und ermöglicht die optische 3D-Abtastung der Sicherheitsmerkmale beim Scan mit der Handykamera. Bei EU-Kartenführerscheinen findet die Zuordnung unter anderem anhand des Hologramms auf der Rückseite statt.

Transparente Führerscheinkontrolle mit Alphabet

Die Kontrolle per AlphaGuide App ist eine günstige Alternative zur bewährten Alphabet Führerscheinkontrolle mit dem stationären LapID-System. Dieses ist weiterhin besonders für AlphaCity Nutzer geeignet. Führerscheinkontrolle mit Alphabet bedeutet mehr Transparenz und weniger Aufwand für Fahrer und Fuhrparkmanager – mit dem neuen App-Feature jetzt sogar noch günstiger und flexibler.

Interessiert? Hier können Sie den neuen AlphaGuide kostenlos downloaden.