Teilen liegt im Trend - auch in Unternehmen

Unser Corporate Carsharing AlphaCity ist bereits in sieben Ländern verfügbar. Weitere Märkte folgen in Kürze

Verschiedene Fahrzeuge flexibel nutzen - für immer mehr Menschen ist das ein interessantes Angebot. Carsharing boomt: Allein in Deutschland gibt es mehr als 750.000 private Nutzer, weltweit teilen sich über 3 Millionen Menschen Autos mit anderen. Auch immer mehr Firmen setzen auf diesen Trend. Mit Corporate Carsharing schaffen Sie für Ihre Beschäftigten mehr Flexibilität. Bei der Nutzung von AlphaCity können Mitarbeiter ganz einfach im Intranet oder via Smartphone-App die Fahrzeuge für geschäftliche Fahrten buchen und schlüssellos mit einem RFID-Chip auf dem Führerschein öffnen und starten. Über die Managementsoftware wird die Nutzung direkt den jeweiligen Kostenstellen zugerechnet. Die Firmen erhalten dadurch mehr Transparenz in der Abrechnung. Sie können zudem ihre Mobilitätsausgaben durch eine wirtschaftliche Alternative zu Taxi, Mietwagen und Co. senken. Eine besondere Motivation: Nach Feierabend und am Wochenende stehen die Fahrzeuge Angestellten für eine private Nutzung zur Verfügung.

In sieben Ländern verfügbar

AlphaCity ist deshalb für immer mehr Unternehmen ein wichtiges Instrument im Mobilitätsmix. In Deutschland haben sich seit dem Start vor zweieinhalb Jahren zahlreiche Firmen für das Angebot entschieden. Zu ihnen gehören kleine Betriebe genauso wie große, multinationale Konzerne. Mittlerweile nutzen über 6.000 registrierte Mitarbeiter die AlphaCity Fahrzeuge und haben damit bereits 2,5 Millionen Kilometer zurückgelegt. Auch in anderen europäischen Ländern lassen sich immer mehr Firmen von der Lösung überzeugen. In Frankreich, Großbritannien, Spanien, den Niederlanden, Dänemark und Belgien haben bereits zahlreiche Unternehmen Corporate Carsharing in ihren Fuhrpark integriert. Damit sind in sieben europäischen Staaten Mitarbeiter durch AlphaCity noch flexibler unterwegs. Und es werden immer mehr. Für Italien und Österreich plant Alphabet die Markteinführung im Laufe des Jahres. Ende 2014 wird die Technik zudem in Kombination mit Elektrofahrzeugen als "AlphaCity - Corporate eCarSharing" erhältlich sein.

Weitere Informationen zu AlphaCity finden Sie hier!