Weiter zum Hauptinhalt
Corinne Schaerli
Corinne Schärli
Marketing & Business Development Manager
Martin Erb
Managing Director
Gastautor
Fachexperten im Auftrag von Alphabet
Kenneth Aspin
Kenneth Aspin
Sales & Marketing Director
Alain Bahni
Alain Bahni
Operations Director
Verena Domnick
Supervisor Account Management

Mit flexibler Mobilität am Puls der Zeit

Nachhaltig fahren mit einer maximalen Auswahl an Mobilität: SBB Green Class kombiniert die Nutzung des öffentlichen und motorisierten Individualverkehrs auf flexible und umweltfreundliche Weise. Als Anbieter innovativer Mobilitätslösungen und Partner von SBB Green Class ist Alphabet seit Anbeginn des Projekts in regelmässigem Austausch bezüglich Entwicklung und Weiterführung dieses zukunftsweisenden Angebots.

Pioniere und die neue kombinierte Mobilität

SBB Green Class ist ein ausgereiftes, multimodulares Produkt für eine nachhaltige und kundenorientierte Mobilität. Es verbindet nicht nur Verkehrsmittel wie Schiene und Strasse, sondern hievt die Mobilität auf ein neues Level. Durch Car-Sharing, Bike-Sharing oder Taxi-Gutscheine können die Kunden auch «die letzte Meile» individuell gestalten. Ein Mobilitätsangebot mit Vorreiterfunktion, das alle Facetten abdeckt. Dazu braucht es die Rolle der Pioniere, die das volle Mobilitätsspektrum auszuschöpfen vermögen. Kunden, die eine Änderung ihres Mobilitätsverhaltens anstreben und die sich neuen Fortbewegungsmitteln oder Lösungen wie beispielsweise Elektroautos oder Car-Sharing gegenüber offen zeigen.

Rückmeldungen zum neuen Mobilitäts-Abo

Die Möglichkeit einer Tür-zu-Tür-Mobilität aus einer Hand fand guten Anklang bei den Kunden. Effizient unterwegs sein und gleichzeitig etwas für die Zukunft zu tun, das entspricht dem heutigen Zeitgeist. Der Fixpreis, welcher transparent kommuniziert wird, bestärkt den aktuellen Trend von «Flatrates» und der einfacheren Planung des eigenen Finanzhaushalts.

SBB Green Class ist auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Entsprechend legen die SBB grossen Wert auf Kundennähe und bietet persönliche Mobilitätsberatung an um auch optionale Zusatzangebote oder den Erwerb von Extras, wie zum Beispiel einer Heimladestation für Elektroautos, zu ermöglichen. Dieser persönliche Kontakt wird von den Kunden sehr geschätzt.

Ein innovatives Produkt für kundenspezifische Bedürfnisse

Nicht nur die verschieden kombinierbaren Möglichkeiten machen SBB Green Class zu einem innovativen Produkt. Entsprechend komplex sind die Anforderungen an Technik, Logistik und Abwicklung. Um die kundenspezifischen Lösungen im Hintergrund zu koordinieren, braucht es ebenso viel Erfahrung wie branchenübergreifendes Know-how.

Beispielsweise wird bei einer Fahrzeugübergabe das Übergabeprotokoll digital auf einem Tablet erstellt und dem Kunden anschliessend elektronisch zugeschickt. Dieses Konzept wurde im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts der SBB, Galliker, BMW und Alphabet entwickelt. Es entspricht dem Aspekt der Nachhaltigkeit sowie der Simplizität – einer papierlosen, kundenorientierten Lösung. Zudem kann der Kunde das Fahrzeug im Brand Experience Center der BMW Group Switzerland übernehmen oder einen Fahrzeugtransport direkt vor seine Haustüre bestellen. Voll und ganz abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden für einen erfolgreichen Start in den modernen Mobilitätsalltag.

Damit Mobilitätspioniere die Lösungen von morgen schon heute ausprobieren können, entwickelt und strukturiert Alphabet die Prozesse für anspruchsvolle, wegweisende Anwendungen im Hintergrund. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der SBB und anderen Partnern freuen wir uns auf die weitere gemeinsame und erfolgreiche Reise mit SBB Green Class.

 

Autor: Yves Leuzinger, Business Innovation Manager Alphabet Fuhrparkmanagement (Schweiz) AG

Bild: SBB Homepage, Mobilitätsleistungen (Online).